September 20, 2017+49 (0)40 69 64 68 5-0info@sundance.de

Judith Rakers zeigt ihre Lieblingsinsel in der neuen NDR Reportage „Rügen… mit Judith Rakers“

Home / Künstler / Judith Rakers / Judith Rakers zeigt ihre Lieblingsinsel in der neuen NDR Reportage „Rügen… mit Judith Rakers“

Am Freitag, den 19. August 2016 um 21:15 Uhr zeigt das NDR Fernsehen die neue Reportage mit Judith Rakers. Sie nimmt den Zuschauer mit auf eine facettenreiche Reise zu den feinen Sandstränden, den steil aus dem Meer herausragenden Kreidefelsen, durch die einzigartige Boddenlandschaft und Rügens berühmte Buchenwälder. Ihre Erkundungstour auf Deutschlands beliebter Ferieninsel ist sowohl in sportlicher Hinsicht, als auch kulturell und kulinarisch ein Erlebnis. Beim Dreh am Strand von Rügen durfte auch Judiths Pferd „Sazou“ mitmachen: „Sie galoppiert zum ersten Mal durchs Meer und war sehr überrascht, wie salzig das Wasser schmeckt.“ – Judith Rakers.

Außerdem trifft sie sich mit Menschen, die auf der Insel leben oder immer wieder dorthin zurückkehren. TV-Urgestein Wolfgang Lippert ermöglicht ihr einen Blick hinter die Kulissen der Störtebeker-Festspiele, Sternekoch Ralf Haug wiederum bringt ihr die norddeutsche Naturküche näher. Mit Franziska Knuppe wird es außerdem recht abenteuerlich für Judith Rakers. Das Model möchte der Moderatorin ihren Lieblingsstrand an der Schaabe zeigen und begibt sich mit ihr in ungeahnte Höhen – den Aufstieg des Baumwipfel-Pfades muss Judith Rakers nach 37 Metern allerdings abbrechen. Der Grund: Höhenangst.

Doch auch vom sicheren Boden aus gibt es auf Rügen viel zu entdecken: Bürgermeister Karsten Schneider führt Judith Rakers durch den „Koloss von Prora“: der größte zusammenhängende Gebäudekomplex der Welt, den die Nationalsozialisten zu einer Ferienanlage machen wollten, wird gerade zu einer Luxuswohnanlage umgebaut. Und auch mit Deutschlands einzigem Hanomag-Touren-Führer ist Judith Rakers unterwegs: Bei einer Tour durch den Nationalpark Jasmund wandeln die beiden auf den Spuren von Caspar David Friedrich, der sich an den Wissower Klinken zu seinem berühmten Gemälde “Kreidefelsen auf Rügen” inspirieren ließ.

Die 30-minütige Reportage über Deutschlands größte Ostsee-Insel ist Teil eines dreiteiligen Sommerspecials, in dem Judith Rakers außerdem die Inseln Föhr und Sylt erkundet.

Die Sendetermine im NDR Fernsehen sind:

19.08.16, 21.15 Uhr: “Rügen… mit Judith Rakers”
26.08.16, 21.15 Uhr: “Sylt… mit Judith Rakers”
02.09.16, 21.15 Uhr: “Föhr… mit Judith Rakers”

Recent Posts