Mai 1, 2017+49 (0)40 69 64 68 5-0info@sundance.de

„Germany’s next Topmodels“ als lebende Kunstwerke

Home / Künstler / Mac Folkes / „Germany’s next Topmodels“ als lebende Kunstwerke

In der siebten Folge von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ am Donnerstag, den 23. März 2017, um 20:15 Uhr gibt es keine glitzernden und auffälligen Kleider, sondern viel nackte Haut. Starfotograf Christian Anwander wird die verbliebenen Kandidatinnen als lebendes Graffiti in einer Halfpipe fotografieren. Doch nicht nur bei dem Shooting müssen die Nachwuchsmodels von Thomas Hayo und Michael Michalsky überzeugen. Auch der Entscheidungs-Walk ist eine Herausforderung. Hier heißt es Lampen aus, Schwarzlicht an! Auf dem Catwalk müssen die Topmodel-Anwärterinnen mit fluoreszierender Neonfarbe zu zweit, synchron vor der Jury laufen und bei Schwarzlicht eine gute Figur machen. Da liegen die Nerven vieler Mädchen natürlich blank.

Wer wird das schwierige Shooting und den anspruchsvollen Walk meistern? Das und mehr zeigt ProSieben am Donnerstag, den 23. März 2017, um 20:15 Uhr.

 Aktuelle Informationen zur Show finden Sie auf http://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel

Recent Posts