März 26, 2017+49 (0)40 69 64 68 5-0info@sundance.de

„Germany’s next Topmodels“ als „Königinnen der Wüste“

Home / Künstler / Mac Folkes / „Germany’s next Topmodels“ als „Königinnen der Wüste“

In der fünften Folge „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ am Donnerstag, den 9. März 2017, um 20:15 Uhr wird Topmodel-Anwärterinnen beim Fotoshooting einiges abverlangt: Die Mädchen sind dreckig. Sie sehen rockig aus. Viel Schlamm, viel Staub und Wasser – es ist total wild! In der Wüste Kaliforniens inszeniert Starfotograf Kristian Schuller die angehenden Topmodels als „Desert Queens“. Heidi Klum: „Ich liebe Kristian Schuller. Du gibst ihm eine Idee und er setzt das i-Tüpfelchen obendrauf. Er ist eine Wundertüte und die Fotos sind immer der Wahnsinn.“ Victoria´s Secret-Engel Nadine Leopold unterstützt die Nachwuchsmodels: „Alle sind so motiviert, das macht einfach Spaß. Es erinnert mich an die Zeit, in der ich mit dem Modeln angefangen habe.“

Außerdem überraschen die Mentoren Thomas Hayo und Michael Michalsky ihre Models mit einem Job in San Francisco. Wer schafft es auf das Cover der Shape und darf eine Workout-Strecke shooten? Carina (19, München): „Ich hätte den Job verdient. Ich halte meinen Körper in shape, mache jeden Tag Sport und achte auf meine Ernährung.“ Céline (18, Koblenz): „Ich will unbedingt auf die Shape. Krass, dass es morgen direkt losgehen soll.“

Welches Model überzeugt beim ersten Job? Das und mehr zeigt ProSieben am Donnerstag, den 9. März 2017 um 20.15 Uhr.

Aktuelle Informationen zur Show finden Sie auf http://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel

Recent Posts