April 23, 2017+49 (0)40 69 64 68 5-0info@sundance.de

Auszeichnung für die ZDFinfo-Dokumentation „Neuanfang in Hamburg“

Home / Künstler / Auszeichnung für die ZDFinfo-Dokumentation „Neuanfang in Hamburg“

Die Dokumentation „Neuanfang in Hamburg – Vom Flüchtling zum Flüchtlingshelfer“, erhält die „Auszeichnung journalistisch WERTvoll“ im Rahmen des Katholischen Medienpreises. Der Preis wird am 14. November 2016 in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin verliehen.

„Neuanfang in Hamburg – Vom Flüchtling zum Flüchtlingshelfer“ begleitet Ruhin Ashuftah. Er kam als Achtjähriger mit seinen Eltern aus Afghanistan nach Deutschland. Zur Zeit des sowjetisch-afghanischen Krieges flohen sie vor Not und Verfolgung. Heute blickt der inzwischen 33-Jährige auf eine erfolgreiche Integrationsgeschichte zurück.

Die Jury begründet Ihre Wahl wie folgt: 

„[…] Der Film erzählt seine Geschichte und die von drei Jugendlichen, sich in Hamburg anzupassen und zu integrieren. Einfühlsam zeigt der Beitrag die Unsicherheit und das Trauma der jungen Leute, er schildert ihre Hoffnung und den Willen, Teil dieser Gesellschaft zu werden. Gleichzeitig spüren sie aber auch ihre Ablehnung. Ihr Betreuer erklärt ihnen die Gründe dafür und wirbt um Verständnis. Beim Zuschauer wächst mehr und mehr die Sympathie für diese Jugendlichen, weil es Jeannine Apsel hervorragend gelungen ist, jenseits der Fremdheit das Menschsein der Flüchtlinge herauszuarbeiten. Der Film spricht den Zuschauer emotional an, drängt aber keinen Standpunkt auf. Durch die einfühlsame Kamera und Erzählweise wird der Zuschauer beim Mitgefühl gepackt. Der Beitrag appelliert gekonnt an das humanitäre und soziale Verantwortungsbewusstsein des Betrachters.“

 Zu sehen ist die Dokumentation erneut am 04.08.2016, um 10.30 Uhr auf ZDFinfo.

http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/64fbe2a3-e0f6-4efd-b5b4-7bb37d33280d/18583fab-40a3-4e8a-99a9-5f6fc3e43a33?generateCanonicalUrl=true

Recent Posts